Künstlerwerkstatt Hülben für traditionelles und modernes Kunsthandwerk

Schön, dass Sie unsere Seiten besuchen...

...herzlich Willkommen!

Gerne dürfen Sie darauf verweilen und viele schöne Eindrücke aufnehmen. Die Hobbykünstlerwerkstatt wurde im März 2014 neu eröffnet und ist ein von der Gemeinde Hülben gefördertes Projekt.
Einige Künstler der Gemeinde nutzen das ehemalige Ladengeschäft für ihre Arbeiten. Es entstehen hier einzigartige Kunstwerke, die durch die verschiedenen Techniken und Werkstoffe ihren eigenen Charme entwickeln.
Alte Handwerkskunst wie Klöppeln, Drechseln, Schnitzen, Malen, Weben aus der Keltenzeit u.v.a.m. dürfen in Hülben nicht verlorengehen und werden liebevoll am Leben erhalten.
Wir sind darauf bedacht, dass Nachwuchskünstler gefördert werden und bieten dafür entsprechende Kurse an. Wenn Sie uns auf einer Veranstaltung besuchen möchten, dann dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Aktivitäten in unserer Künstlerwerkstatt


Herzliche Einladung an jedermann zum Zuschauen und Mitmachen!

Der Eintritt ist frei – über Spenden zur Deckung der Materialkosten freuen wir uns!

 

 

Versteinerte Zeugen aus dem Jurameer

Vom 13. bis 21. Mai 2017 fand zum 7. Mal die Biosphären-Woche statt.


Ziel der Biosphären-Woche ist es, das erste baden-württembergische Biosphärengebiet im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“ zu machen.


An insgesamt neun Veranstaltungstagen warteten zahlreiche Aktionen und Programmpunkte im und um das Biosphärengebiet Schwäbische Alb auf kleine und große Besucher.


Vergangenen Dienstag, 20. Juni 2017 herrschte in der Hobby-Künstlerwerkstatt Hochbetrieb:

Schnitzer, Klöppler, Perlenfädler und Spinner waren vertreten, denn es hatte sich hoher Besuch angemeldet.

Herr Scholz vom SWR in Tübingen wollte die Werkstatt kennenlernen, weil er am 9. Juli in der Sendung „Morgenläuten“ von 8.00 - 9.00 Uhr auf SWR 4 eine Reportage über Hülben bringen möchte. Er zeigte sich beeindruckt von dem regen Betrieb und dass jung und alt gemeinsam in harmonischer Runde arbeiteten.

Lassen wir uns als überraschen, was das Radio über uns und natürlich noch viel anderes, was Hülben zu bieten hat, berichtet.


Sommerferien in der Künstlerwerkstatt

Die Klöpplerinnen sind auch in den Ferien fleißig: am Dienstag, 15.8., 19.00 – 21.00 Uhr wird geklöppelt.

 

Alle anderen regelmäßigen Veranstaltungen pausieren bis zum 10. September.

 

Gerne können die Räumlichkeiten nach Absprache für spontane Aktionen genutzt werden. Diese werden rechtzeitig bekannt gegeben.



"Aktuelle Termine"



 

 

 

Diese Woche 10.07. - 16.07.2017

 

Donn:, 13.07.: 9.00  – 11.00 Uhr

Bandweben


 

 

Nächste Woche 17.07. - 23.07.2017

 

Montag, 17.07. 15.00  – 16.30 Uhr

Schnitzen und Klöppeln

 

Dienstag, 18.07. 19.00 – 21.00 Uhr

Klöppeln, Schnitzgruppe und Spinnen

 

Donn., 20.07. 9.00 – 11.00 Uhr

Bandweben


Weitere Termine entnehmen Sie bitte dem Terminkalender>>>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

















Unsere laufenden Kurse / Treffs

Schnitzen und Klöppeln für Kinder (auch für Erwachsene)

findet im 14 tägigem Rhythmus jeweils montags von 14.30 - 16.00 Uhr statt

Schnitzgruppe und Klöppeln(Erwachsene)

Hier treffen sich die Schnitzer und Klöppler/innen
jeden 3. Dienstag im Monat
von 19 - 21.00 Uhr

Bandweben

Jeden Donnerstag Vormittag
von 09.00 - 11.00 Uhr

Perlenfädeln

1x pro Monat jeweils freitags
von 19.00 - 21.00 Uhr

Senioren Handarbeitskreis

14-tägig freitags
von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
.

Backen im Backhaus

samstags ab 9.00 Uhr Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Einzelveranstaltungen - z.B. Kinderakademie

samstags von 9.30 - 11.45 Uhr
Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ausstellungen

Termine für Ausstellungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Basteln - mit neuen Ideen

Pfiffige + zeitgemäße Bastelangebote Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Lichtstube

Jeden Donnerstag (Nur in den Wintermonaten) von
19.00 - 21.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin für Wünsche, Anmeldungen, Anregungen u.v.a.m. ist Frau Sigrid Kasparian - Leitung der Künstlerwerkstatt.

Persönlicher Kontakt 07125 6377 oder über das Kontaktformular>>>

Über Ihr Feedback würden wir, Sigrid Kasparian und Sabine Kächele (Webseitengestaltung), sehr freuen.

 

Zum Gästebuch>>>